Übersicht

Sternenstrasse 2 + 4

Auf dem Gelände der ehemaligen A. Sutter AG entstehen 25 moderne Serviced Apartments. Die 1.5- und 2.5-Zimmer-Wohnungen sind komplett eingerichtet und werden über das Hotel Uzwil vermietet, das zur Uze AG gehört.

Die Gebäude aus den 50er- und 60er-Jahren werden bis auf die beiden ursprünglichen Werkhallen rückgebaut. Das spart zum einen CO2-Emmissionen, da für die bereits bestehenden Untergeschosse und Hüllen kein zusätzlicher Beton benötigt wird. Zum anderen wird der Charme des früheren Industriebetriebs eingefangen.

An der Sternenstrasse 2 sind die Micro-Living-Einheiten über zwei Geschosse offen organisiert und verfügen zusätzlich über einen direkten Zugang in die Kellerräume. In der Werkhalle an der Sternenstrasse 4 verteilen sich die 18 Geschosswohnungen optimal über drei Etagen. Eine Besonderheit ist der neue, in ein Metallkleid gehüllte Dachaufbau, der auf die ursprüngliche Nutzung der Anlage zur Herstellung von Weintanks aus Stahl verweist.

Objekt:Wohnüberbauung

Ort:Uzwil

Architekt:Tom Munz St. Gallen

Serviced Apartments:25

Baubeginn:Oktober 2022

Fertigstellung:2024